Gemeinsam engagiert: „ La Boutique“-eine Kleiderausgabestelle für Asylbewerbende und Klienten vom SMZO

Aktuell

La Boutique bleibt weiterhin geschlossen. Kleider können jeden zweiten Freitag (11.09., 25.09., 09.10., 23.10.,  06.11.2020...) von 14.00  bis 16.30 Uhr abgegeben werden. Asylbewerbende und Klienten des SMZO können an diesen Nachmittagen Kleider beziehen. Die Abgabe der Kleider übernimmt die Dienstelle für Sozialwesen.

WB Artikel zur Wiedereröffnung von La Boutique - Covid19 vom 31.08.2020
Wiedereröffnung von La Boutique bleibt u
Adobe Acrobat Dokument 722.5 KB

Wir suchen Freiwillige für die Mitarbeit in La Boutique. Jede helfende Hand ist herzlich willkommen.

Das Herz muss Hände haben,

die Hände ein Herz.

 

aus Tibet

Geschichte von "La Boutique"

Der katholische Frauenbund Oberwallis (KFBO) hat 2016 in Zusammenarbeit mit dem Departement für Gesundheit, Soziales und Kultur eine Kleiderabgabestelle für Asylbewerbende im Oberwallis aufgebaut. Die aus der Bevölkerung erhaltenen Kleider werden von Freiwilligen entgegengenommen, sortiert und in "La Boutique", so der Name der Kleiderausgabe, an die Asylsuchenden und ab 2019 auch an Sozialhilfeempfänger gegen Vorlage eines Gutscheins abgegeben.

 

Lageplan und Wegbeschreibung ab Bahnhof Visp
Wegbeschreibung La Boutique.pdf
Adobe Acrobat Dokument 129.6 KB
Annahmeliste für la Boutique
Sommer 19
Kleiderannahme für Homepage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 18.1 KB

Medienauftritte

Integrationsagenda

Bund und Kantone wollen Flüchtlinge und vorläufig aufgenommene Personen rascher in die Arbeitswelt integrieren – und damit auch deren Abhängigkeit von der Sozialhilfe reduzieren. Zu diesem Zweck haben sie sich auf eine gemeinsame Integrationsagenda geeinigt, die deutlich erhöhte Investitionen, konkrete Wirkungsziele sowie einen für alle Akteure verbindlichen Integrationsprozess vorsieht.

integrationsagenda_flyer_dt_180426.pdf
Adobe Acrobat Dokument 364.7 KB